Die Produktion wird in eine neu gebaute Halle verlagert und ständig erweitert. Im gleichen Jahr folgt die Invstition in die erste TRUMPF Laserschneidanlage am Standort der Eirenschmalz GmbH in Schwabsoien. Der Bestand der Laserschneidanlagen erhöht sich in den darauf folgenden Jahren auf insgesamt fünf Flachbettlaser.