Aktuelles, Wissenswertes, Pressemeldungen

2018

Juni 2018

Online Werbe-Anzeige auf Kreisbote.de
mit freundlicher Genehmigung von Kreisbote und Frau Gabriele Uelses

Unternehmensgruppe Eirenschmalz – Komplettanbieter für Blechbearbeitung

Kompetenter Partner mit Technologievorsprung

Immer oben auf: Die Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Eirenschmalz

Die Unternehmensgruppe Eirenschmalz ist ein Familienbetrieb im besten Sinne des Wortes. Anton Eirenschmalz legte im Jahr 1990 den Grundstein für den Betrieb, der sich seither kontinuierlich weiterentwickelte.

Das Unternehmen versteht sich als kompetenter Partner für Präzisionsteile und komplette Baugruppen in Blech und Rohr, aus Stahl, Edelstahl oder Aluminium. Kunden können auf das Know-How von hochmotivierten und qualifizierten Mitarbeitern im Bereich der modernen Blechbearbeitung vertrauen. Dazu zählen Beratung, Entwicklung und Konstruktion, vom Laserteil bis hin zum versandfertigen Produkt – und das alles unter Anwendung von hochmoderner Technologie.

Vom Drei-Mann-Betrieb zur Unternehmensgruppe

Von Anfang an baute Eirenschmalz auf die Sicherung seines Technologievorsprungs. Aus dem ursprünglichen Drei-Mann-Schlosserei-Betrieb wuchs dank der Investitionsfreude des Firmengründers schnell eine florierende Firma, die sich immer mehr auf die Blechbearbeitung konzentrierte und dies durch den sukzessiven Aufbau eines hochtechnisierten Maschinenparks manifestierte. Im Jahr 2001 wurde das in Augsburg ansässige Unternehmen Blech-TECH übernommen, ein Spezialist in Sachen Laser-Stanztechnologie im Bereich Edelstahl und Aluminium, sowie Pulverbeschichtung und Baugruppenmontage. So gewann die Unternehmensgruppe Eirenschmalz im Laufe der Zeit immer mehr an Größe und schuf zahlreiche Arbeitsplätze.

Kompetente Mitarbeiter – fachlich und sozial

Obwohl es sich mit knapp 400 Mitarbeitern um einen relativ großen mittelständischen Betrieb handelt, herrscht an beiden Standorten – in Schwabsoien und in Augsburg – ein familiäres Klima. Firmengründer Eirenschmalz ist es wichtig, dass seine Mitarbeiter Spaß an der Arbeit haben und gerne an ihrem Arbeitsplatz sind. Deswegen legt er Wert auf bestmögliche Aus- und Weiterbildung, auf genügend Freiräume beispielsweise für ehrenamtliche Tätigkeiten und ergreift Maßnahmen zu Gunsten von Mitarbeitergesundheit und Chancengleichheit. Soziales und karitatives Engagement gehört für Eirenschmalz genauso dazu, wie die Förderung von Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport.

Grundstein für eine sichere Zukunft

Die Ausbildung bildet einen wichtigen Pfeiler innerhalb der Eirenschmalz Unternehmensgruppe. Sie stellt eine wirkungsvolle und nachhaltige Sicherung des Fachkräftebedarfs für die Zukunft dar. Die Jungfacharbeiter werden innerhalb der Unternehmensgruppe flexibel eingesetzt und bekommen so das Fachwissen aller Technologien praktisch vermittelt. Auch die Entwicklung der sozialen Kompetenz in Verbindung mit der Orientierung an den Inhalten des Leitbildes ist für das Unternehmen von grundlegender Bedeutung. Nach der Ausbildung bekommt der junge Mitarbeiter bzw. die junge Mitarbeiterin sein eigenes Aufgabengebiet und erhält die Chance mit der Zeit immer anspruchsvollere Aufgaben zu übernehmen.

Leitsätze und Werte

Eirenschmalz möchte, dass seine Mitarbeiter stolz darauf sind, Teil der Unternehmensgruppe zu sein und tut alles dafür, dass neue Mitarbeiter sich in der Familie willkommen und wohl fühlen. Vier Leitsätze hat sich Eirenschmalz zur Erreichung seiner Ziele gesetzt: An oberster Stelle steht die Mitarbeiterbegeisterung, gefolgt von Kundenbegeisterung, wobei hier eines zum anderen führt. Mitarbeiter, die ihre Arbeit lieben, überzeugen automatisch ihre Kunden. Leitsatz Nummer drei ist die kontinuierliche Weiterentwicklung des Technologievorsprungs, gefolgt von dem Streben nach Stabilität für ein unabhängiges und wirtschaftlich starkes Familienunternehmen.

Zukunft gestalten

Die Unternehmensgruppe Eirenschmalz ist ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor und beliebter Arbeitgeber in der jeweiligen Region und schafft durch sein zukunftsorientiertes Handeln interessante Aufgaben, die es zu erfüllen gilt. Dafür werden Menschen gesucht, die Lust haben Teil der Zukunft zu sein.


 

2016

April 2016

Beitrag im Kreisboten – IHK Gremium zeichnet Prüfungsbeste aus


 

2015

Dezember 2015

Beitrag im Kreisboten wg. Besuch von Landrätin Frau Jochner-Weiß


September 2015

Beitrag im Altlandkreis über die Auszeichnung zu BAYERNS BEST 50 durch das Bayerische Staatsministerium


August 2015

Ausbildungsinterview in der Stadtzeitung Augsburg


Juli 2015

Beitrag im Kreisboten über Neubau und 25-jähriges Bestehen

Beitrag im Magazin Tassilo über Neubau und 25-jähriges Bestehen

Beitrag in den Schongauer Nachrichten über Neubau und 25-jähriges Bestehen


Mai 2015

Beitrag im CrossMedia Guide Allgäu über Neubau und 25-jähriges Bestehen


April 2015

Artikel in den Schongauer Nachrichten über Girls Day 2015 bei Eirenschmalz


Januar 2015

Eirenschmalz feiert 25-jähriges Bestehen

2014
Dezember 2014

Artikel in der Zeitschrift „Der Altlandkreis“ über Informationsveranstaltung des IdW Schongau

Artikel in den Schongauer Nachrichten über den Tag der Ausbildung


November 2014

Artikel in der Zeitschrift „Der Altlandkreis“ über den Neubau 2014


Oktober 2014

Artikel in der Zeitschrift „BLECH“ zum Thema Laserschweissen

2013

Dezember 2013

Artikel im Kreisboten über Spendenübergaben

Artikel in den Schongauer Nachrichten über Spendenübergaben


Februar 2013

Starnberger Merkur: Projekt Ökoprofit

Datenblätter

Firmenbroschüre

Lasergravieren

Imagebroschüre

Ausbildung Industriemechaniker

Faltprospekt

Zertifikate

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir wenden uns mit unserem kostenlosen Newsletter an Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter und an diejenigen, die einfach genauer wissen wollen, was uns bewegt. Einmal im Quartal informieren wir per E-Mail über Neuigkeiten in der Unternehmensgruppe Eirenschmalz. Verlinkungen führen Sie zu den ausführlichen Informationen auf unserer Internetseite.

Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit ohne Angabe von Gründen abbestellen.